Minihaus News

Kinder und Aufräumen

Kinder und Ordnung halten - jeder weiß, dass das nicht zusammen passt. Kinder lassen alles da fallen, wo es zuletzt benutzt wurde, und da bleibt es dann liegen. Hier greift dann der Ordnungssinn von uns Eltern ein, wir bitten, wir mahnen, wir schimpfen und schließlich räumen wir oft genug alles selbst weg, weil wir den zermürbenden Auseinandersetzungen entgehen wollen.

Ab wann entwickeln Kinder einen Sinn für Ordnung?

> Erst wenn das neue Spielzeugauto am Boden zertreten worden ist, wird es einsehen, dass Zerbrechliches da nicht liegen darf.

> Erst wenn es auf einen herumliegenden Legostein getreten ist, als es nachts ins Bad gehen wollte, wird es abends zumindest eine Schneise vom Bett zur Tür freilegen.

> Erst wenn es keinen Malstift, kein passendes Puzzle-Stück, kein Kleidchen für die Puppe mehr findet, wird es einsehen, dass man das alles ein bisschen auseinander sortieren muss.

Soweit wollten es unsere Minis erst gar nicht kommen lassen ... und räumten auf.