Minihaus News

Zweisprachig mehr lernen: Tag der Offenen Tür für Eltern

International Kids Campus und International Bilingual School Munich stellen sich vor

Englisch und Deutsch zu je 50%, ein weltweit anerkanntes Bildungskonzept und serviceorientierte Betreuungszeiten zeichnen den bilingualen Kindergarten International Kids Campus (IKC) und die Grundschule International Bilingual School Munich (IBSM) aus, die jetzt zur Unternehmensgruppe des MINIHAUS München gehören. Beide laden interessierte Eltern zu einem Informationsabend am Dienstag, den 19. Mai um 19.30 in der Lerchenauerstraße 197 ein.

Im Haus, das beide Einrichtungen sich teilen, lernen die Besucher unter anderem das Primary Years Programme (PYP) kennen. Dieses pädagogische Konzept vereinigt Bewährtes aus internationalen, erfolgreichen Bildungsplänen und baut auf Forscherdrang und Neugier der Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren auf. Somit wurden IKC und IBSM von der International Baccalaureate Organisation als IB World Schools anerkannt – das gewährleistet eine hohe Bildungsqualität und ermöglicht einen sanften Wechsel an andere IB World Schools weltweit.

Rainer Eckerl, der Geschäftsführer von IKC und IBSM, betont: „Wir freuen uns auf weitere Kinder, die mit uns die Welt entdecken, und zwar auf Englisch und Deutsch gleichermaßen.“ Sowohl im Kindergarten als auch in der Grundschule gibt es ein ausgeglichenes Ganztagskonzept mit Sport, Kunst und Musik. Beide bauen aufeinander auf, ein Quereinstieg ist jedoch jederzeit möglich. Die Informationsabende sind gratis, Anmeldungen unter der Telefonnummer 089-41 11 49-540 oder hellmann(at)ibsm-school(dot)eu erwünscht. Weitere Informationen: www.theikc.com und www.ibsm-school.eu.